Gemeinsam Musizieren, lernen; Solo & Ensemble

Veeh-Harfe kann in beliebiger Konfiguration gespielt werden. Sie klingt solo gut. Und ob Duo, Trio, Quartett ... und so weiter bis hin zum Ensemble und "Orchester": Ein jedes Mal entfaltet das Veeh-Harfespiel seine bezaubernde Klangwelt. 

 

Durch die behutsame und einfühlsame Anleitung spielt jeder stressfrei nach seinem eigenen Talent und Lernfortschritt. 

Ganz wichtig:

• Instrumente und Noten werden gestellt. 

• Für den Unterricht und die Proben brauchen Sie kein eigenes Instrument (eine geringe Benutzungsgebühr zur Pflege der Instrumente kann erhoben werden).  Sie können aber natürlich auch gerne ein eigenes Instrument mitbringen. 

Repertoire
Volkslieder, Kinderlieder, Weihnachtslieder, einfache Klassik-Arrangements, eigene Heider-Arrangements und -Kompositionen 


Proberaum:

Gemeinderäume der Kirche St. Engelbert, Sandstraße 20, 42655 Solingen

(Anfahrt mit Auto: Das Gemeindezentrum ist neben der Einfahrt zur Müllverbrennungsanlage Solingen; Bus-Haltestelle: Solingen-Mangenberg oder Kronzprinzenstraße)

Proben

Regelmäßig, intensiv, aufbauend; von Mal zu Mal ein hörbarer Fortschritt

Außer in den Schulferienzeiten:

• DIENSTAGS – Es proben verschiedene Gruppen nach Absprache der Uhrzeit. 

• Repertoire und Gruppen nach individuellen Fähigkeiten.

 

• Kosten pro Monat 25,- € durchgängig. 

 

Offen für Anfänger und Fortgeschrittene; das Repertoire nimmt auf die verschiedenen Grade Rücksicht; geübt wird teils individuell, vor allem aber auch im Zusammenspiel.

Probieren

Kennenlernen, Gefallen finden, sich begeistern lassen

Ein typischer "Schnupperkurs" — hier kann man ohne jede Voraussetzung mitmachen. Auch Menschen, die bislang noch nie ein Instrument gespielt haben oder keine Noten lesen können, sind willkommen. Der Clou bei der Veeh-Harfe ist ja, dass man ohne Kenntnis der klassischen Noten auskommt.

 

• Von Zeit zu Zeit an 4 Montagen nacheinander
• ab 3 Personen
• nach Absprache auch andere Wochentage möglich
• Kurs (4 Tage à 1 Stunde 40,- € 

 

 

Produzieren

Niveauvoll, experimentell, fast schon professionell

• Ein klassischer Workshop mit einem Mix aus erfahrenen Spielern und Einsteigern 
Ziel ist das Erarbeiten individueller Fähigkeiten und das Einbringen in ein Ensemble oder eben die Harmonie des Zusammenspiels. 
• Es bleibt Zeit für Experimente und Ausloten der verschiedenen Möglichkeiten

 

• Termin nach Absprache/Ankündigung

• Samstag 3 Stunden

 

 

 


Sueli Heider, die Kursleiterin, erreichen Sie auch unter der Mobilnummer 0179 29 26 447. Bitte nutzen Sie ggf. die  Voice-ComBox; Name, Rückrufnummer oder Email und Informationswunsch hinterlassen.

Ansonsten einfach und bequem Kontaktaufnahme über dieses Formular:

Datenrechtliche Hinweise:

Ihre Daten werden elektronisch gespeichert, jedoch in keinem Fall an Dritte weitergegeben oder für andere als angegebene Zwecke verwendet. Falls Sie "Infos erhalten" angekreuzt haben, bekommen Sie diese gelegentlich an die von Ihnen angegebene Email-Adresse.



Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.